Sauna Aufbau

Sauna aufbauen

Eine Sauna wird aus Massivholz hergestellt. Das Holz ist ein Naturprodukt und kann eine Risse, Unebenheiten, Harzauswahl, Ungleichmäßigkeiten haben.  Eine Fass-Sauna ist  eine undichte Konstruktion laut technischen Besonderheiten. Auf diesem Grund kann in Sauna wegen Regen Innenraum teilweise nass sein. Wegen Wasser gibt es verschiedene Möglichkeiten eine Sauna zu schützen. Einige Kunden machen eine zusätzliche Sicherung für Wand aus Blech, Plastik, Gummi usw. Sie können auch  2-3 Mal pro Jahr Wandaußenteile unten, wo kann Wasser sein, mit Lack lackieren  oder mit Bitumenkleber die Nähte schmieren. Es ist auch wichtig für Sauna sehr gute Belüftung. Sie können auch selbst eine zusätzliche Belüftung in einer Sauna machen. Die Standfüße werden nicht behandelt und nur wegen Schimmel grundiert und grobgeschliffen.

Sie bekommen Sauna als Bausatz (unbehandelt und 1 Mal geschliffen). Nach dem Aufbau müssen Sie Holz (Innensauna), wenn nötig ist, 1 Mal schleifen. Alle Fenster und Türen nicht grundiert und nicht lasiert.

(mehr …)

Mehr lesen